Konstruktionsauftrag

Was? Wie? Wo? Wann?

So läuft ein Konstruktionsauftrag bei uns ab:

1. Definition Ihrer Anforderungen

Was wünschen Sie sich von uns? Mit Ihnen zusammen oder durch Ihr Lastenheft werden die Anforderungen an das zu konstruierende Teil bestimmt.

 

2. Angebot – 3D-Modell

Für die Entwicklung und Konstruktion eines 3D-Modells erhalten Sie unser Angebot.

 

3. Auftragserteilung und Umsetzung – 3D-Modell

Wir freuen uns über Ihre Beauftragung. Die Konstruktionsarbeit wird gestartet. Wir bleiben in stetiger Kommunikation mit Ihnen. Die Konstruktion erfolgt mit einem CAD-System des neuesten Standes.

 

4. Freigabe – 3D-Modell

Nach Fertigstellung der Konstruktion erhalten Sie das 3D-Modell zur Freigabe.

 

5. Angebot – Zeichnungserstellung

Nach Freigabe des 3D-Modells können wir den Aufwand für die Zeichnungserstellung abschätzen und bieten Ihnen diese gerne an.

 

6. Auftragserteilung und Umsetzung – Zeichnungserstellung

Die Zeichnungen werden auf Grundlage des 3D-Modells erstellt. Der Auftrag wird mit Übermittlung der Zeichnungen beendet.

 

Optional:

7. Fertigung

Über eine weitere Beauftragung zur Produktion der Teile (Prototypen oder Kleinserien) würden wir uns sehr freuen.

 

zurück zu engineering |  konstruktionsteam     weiter zu  prototypen  |  technisches